Einzigartige Schultüten für die Azubis …

Nette Überraschung zur Begrüßung von 24 Auszubildenden bei der Stiftung Attl

image_pdfimage_print

attel 1Ausbildungsbeginn für 24 Azubis in der Stiftung Attl: Diese ist nicht nur einer der größten Arbeitgeber, sondern auch einer der größten Ausbilder in der Region. Insgesamt 24 junge Leute begannen nun ihre Ausbildungen in der Einrichtung für Menschen mit Behinderung. Die Überreichung der Schultüten am letzten Herbstfest-Tag durch den Vorstand und durch die Vertreter des Heim- und Werkstattrates hat in der Stiftung schon eine lange Tradition. Und jedes Jahr werden die Schultüten, die die Azubis zum Schulstart bekommen, einfallsreicher und einzigartiger.

… wie unser Foto unten beweist …

Die berufsbegleitende Ausbildung zum Heilerziehungspfleger beginnt diese Woche für

Christiane Buschek, Benedikt Hännes, Felix Heck, Sebastian Hilger, Anna Keller, Patrick Lerch, Amon Mayer, Antonia Mayr, Christina Merten, Magdalena Michaelis, Thomas Sammer, Hannah Scherzer, Jakob Schuur, Michaela Sturm und Kathleen Werner.

Im Senioren- und Pflegeheim Maria Stern beginnt Franz Gmeindl mit der Ausbildung zum Altenpfleger. In der Stiftungsverwaltung begann Ines-Maria Karthäuser mit der Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement.

Die Attler Gärtnerei bildet auch heuer zudem wieder insgesamt sieben neue Azubis zu Gärtnern aus.

Azubi Bild

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.