Eine „Weltreise“ mit der SPD

Menschenrechts-Beauftragte der Regierung beim Nationenfest in Wasserburg

image_pdfimage_print

koflerDr. Bärbel Kofler, MdB und Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe, besucht am morgigen Samstag den Info-Stand der Wasserburger SPD auf dem Nationenfest. Dort lädt die Partei zu einer spielerischen Weltreise ein. Am Info-Stand des Ortsvereins in der Hofstatt können große und kleine Besucher Spiele aus allen Teilen der Welt spielen und so die Vielfalt und die Gemeinsamkeiten der Kulturen entdecken. Denn egal, ob Groß –  ob Klein und zu welcher Zeit, der Wunsch zu spielen ist bei allen Kulturen gleich und eine die Menschen auf der ganzen Welt.


Erwartet wird am Info-Stand auch MdB Dr. Bärbel Kofler. Die Wahlkreisabgeordnete aus dem Landkreis Traunstein betreut die Wahlkreise Altötting und Rosenheim. Im März 2016 wurde Kofler zur Beauftragten der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe ernannt. Sie ist außerdem stellvertretendes Mitglied im Auswärtigen Ausschuss.

Bärbel Kofler besucht gegen 15 Uhr den Info-Stand der SPD. Anschließend berichtet sie im Hotel Fletzinger von ihren neuen humanitären Aufgaben und steht für Fragen der Wasserburger Bürger zur Verfügung.

wj

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.