Ein neuer Turm für St. Jakob und St. Konrad

Haus für Kinder: Hand in Hand unterwegs beim Sommerfest mit Einweihung

image_pdfimage_print

IMG_8039„Hand in Hand unterwegs beim Sommerfest mit Einweihung“  – unter diesem Motto erlebten die Kinder mit ihren Familien, die Nachbarn, Sponsoren und das Team gemeinsam ein liebevoll gestaltetes Sommerfest. Dank der zahlreichen Sponsoren und zwei fleißigen Papas (Florian Martin und Christian Gries) war es dieses Jahr möglich, einen alten, maroden Spielturm abzureißen und durch einen neuen, sicheren Turm zu ersetzen.

Der neue Turm mit Fallschutz kostete 12.500 Euro. Davon konnten 10.100 Euro als Spenden gesammelt werden (wir berichteten). Den Rest übernahm die Pfarrkirchenstiftung St. Konrad.
Der Elternbeirat sowie alle Eltern beteiligten sich mit fantastischem Engagement an den Vorbereitungen, am Kuchenbacken, am Verkauf und an der Bewirtung des Sommerfestes mit anschließendem Sommernachtsfeuer.

Die Kinder begeisterten alle Gäste mit ihrer musikalisch begleiteten Aufführung, die den Abriss des alten Turms und den Aufbau des neuen Spielturms zeigte. Die fröhlichen Sommerfestlieder animierten die Eltern und Geschwister zum Mitsingen und Mittanzen. Anschließend konnten alle Kinder rund um das Kindergartengebäude St. Konrad an verschiedenen Spielstationen, wie zum Beispiel einer Schatzsuche im Sand, einem wackligen Wassertransport, einem lustigen Schubkarrenrennen und sogar einer riesigen Hüpfburg ihr Geschick zeigen.

Zum Schluss wurden die Kinder in der Abschlussrunde von zwei lustigen Gartenzwergen überrascht, die ihnen eine kleine Stärkung zur Belohnung mitgebracht haben.

Leider machte dann das Wetter nicht mehr so ganz mit und das Grillen zum Sommernachtsfeuer musste in die schön dekorierte Halle im Garten und in die Räume des Kindergartens verlegt werden. Der Stimmung machte dies aber wenig zu schaffen und so konnte letztendlich sogar noch das Sommernachtsfeuer im Garten angezündet werden. Der Abend klang feierlich mit Musik von Herrn Thaler aus.

Der Gewinn des Sommerfestes wird für unsere Außengruppe St. Jakob angespart. Diese benötigt dringend einen Sonnenschutz für den Sandkasten.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.