Ein hochkarätiges Chorkonzert

Am Sonntag in der Attler Kirche: Sommerabend mit barocken Naturklängen

image_pdfimage_print

fritzBarocke Köstlichkeiten: Ein hochkarätiges Chorkonzert zu diesem Thema findet an diesem Sonntag, 3. Juli, um 19 Uhr in der Attler Kirche statt. Der Chorkreis St. Quirinus lädt ein zu einem Sommerabend-Konzert mit barocken Naturklängen. In der wunderschönen Rokokokirche St. Michael in Attel werden Werke von Vivaldi, Allessandro Marcello und J.S. Bach erklingen. Chor und die Solisten – Sopran: Dagmar Gareis, Alt: Luitgard Hamberger, Bass: Thomas Hamberger – werden begleitet vom Orchester Classical Barock aus Salzburg …

quirin

Das renommierte Salzburger Ensemble spielt auf historischen Instrumenten.

Solist bei Marcellos berühmten Oboenkonzert ist Barockoboist Georg Fritz (unser Foto). In den vergangenen Jahres spielte er Konzerte in ganz Europa, sowohl als Solist, als auch als Kammermusiker mit verschiedenen Orchestern (u.a.  mit dem „Balthasar Neumann Ensemble“, „De Nieuwe Philharmonie Utrecht“, „Accademia Montis Regalis“, „Concerto d`Amsterdam“).

Foto: Ensemble Odyssee

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.