Ein Dutzend neuer Industriemeister

Abschlussfeier am Kunststoffinstitut Wasserburg

image_pdfimage_print

Bild mit Hr Wierer_kWasserburg – Im Rahmen eine festlichen Abschiedsabends am Kunststoffinstitut erhielten kürzlich zwölf Industriemeister für Kunststoff und Kautschuk ihre Meisterbriefe. Der Vorstand des Instituts, Manfred Wierer (rechts), gratulierte den jungen Meistern zu ihrer Leistung und bedankte sich bei allen Rednern des Abends, den Vertretern der Firmen und den Dozenten für ihre Unterstützung. Alles zur Meisterfeier auf: www.wasserburger-stimme.de.

H. Derschmidt von der Firma „Musterbau und Arcylglas“ aus Alxing bei Grafing beglückwünschte alle Teilnehmer zum Meisterbrief und stellte heraus, welche Rolle die Meister in den Kunststoffbetrieben einnehmen können. Er lobte auch das Wasserburger Institut für die qualitativ hochwertige Ausbildung. Dr. Oldenburg von der Firma „Oldenburg Kunststoff-Technik“ aus Chieming sprach ebenso über die betriebliche Seite der guten Meisterausbildung.

Für den Landkreis Rosenheim sprach stellvertretender Landrat Josef Huber über die Bedeutung des Kunststoffinstituts Wasserburg für den Wirtschaftsstandort im Landkreis.

Der Sprecher der Studierenden, Tobias Bier, bedankte sich für die hervorragende Unterstützung und Hilfe während des Kurses bei allen Dozenten und in der Verwaltung des Instituts. Er sprach über die schöne Zeit hier in Wasserburg und den Zusammenhalt in der Gemeinschaft der Studierenden.

Die IHK München/Oberbayern wurde von Elisabeth Heßdörfer vertreten. Sie betonte die tragende Rolle der Wirtschaftskammer in der beruflichen Weiterbildung und überreichte zusammen mit den Herren Wierer, Huber und Brendler den jungen Meistern Ihre Meisterbriefe.

Besonders herausgestellt wurde der beste Absolvent, der Meister Thomas Parzinger von der „Firma Oldenburg Kunststoff-Technik“ in Chieming.

Die Namen der Teilnehmer am Abschiedabend: Sabine Weber, Dozentin, Alfred Brendler, Kursleiter, Martin Wachinger, Derschmid, Alxing, Marcus Wiencek, Johnson Controls Interior, Neustadt, Maximilian Heise, Lechner Kunststoffe, Grafing, Klaus Weber, Weber Technik, Eggstätt, Daniel Steinbauer, Rehau AG, Viechtach, Alex Loos, RKW SE, Wasserburg, Tobias Bier, Kabel Sterner, Gaimersheim, Sebastian Bloeth, Roechling, Wackersdorf, Mathias Simeth, RKW SE, Wasserburg, Christoph Lange, Rehau AG, Viechtach, Kevin Bachmann, Wirtwein, Friedberg, Thomas Parzinger, Oldenburg, Chieming, Patrick Raab, AVS Römer, Grafenau, Andreas Jakobsonow, Faurencia GmbH, Ingolstadt,  Manfred Wierer, Vorstandsvorsitzender, Burkhard Martl, Dozent. WS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.