Eigentlich „gesichertes“ Damen-Radl weg

Wasserburg: Aus Eingangsbereich eines Wohn- und Geschäftshauses verschwunden

image_pdfimage_print

EinsatzwagenErst heute am Sonntag meldet die Polizei folgenden Diebstahl in Wasserburg: Schon in der Nacht auf den vergangenen Montag wurde in der Schmerbeckstraße 4 ein Fahrrad aus einem gemischt genutzten Wohn- und Geschäftshaus entwendet. Das Radl war im Eingangsbereich abgestellt und mit einem Spiralschloss durch das Hinterrad versperrt. Es handelt sich um ein neuwertiges Damenfahrrad der Marke Panther US/26. Der Rahmen ist weiß/schwarz lackiert und es hat einen Wert von 300 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Wasserburg unter 08071/9177-0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.