Edlinger Kegler auf Erfolgskurs

Alle drei Herren-Mannschaften gewinnen - Aber Damen unterliegen

image_pdfimage_print

2012-08-29 010Am 13. Spieltag der Kegelkreisrunde Ebersberg-Erding setzen alle drei edlinger Herren-Mannschaften ihre Erfolgsserien fort. Die Herren I dominierten das Heimspiel in der Bezirksliga gegen den KC Schönau mit 2166:2069 Holz. Die Herren II setzen sich in der Bezirksklasse bei Inter Assling mit 2037:2011 Holz durch. Die dritte Herrenmannschaft holte sich in der Kreisliga mit 2027: 931 Holz die Punkte beim KC Grafing. Das Top-Ergebnis hatte Günther Blaschke (Foto) mit 459 Holz.


Die Einzelergebnisse: Sepp Kindlein 447 : 418 Holz, Billy Bamminger 388 : 406 Holz, Martin Jansen 428 : 444 Holz, Michael Huber 444 : 394 Holz und Günther Blaschke 459 : 407 Holz.

Die Herren II setzen sich in der Bezirksklasse bei Inter Assling mit 2037 : 2011 Holz durch. Es spielten Wolfgang Frantz 401 : 402 Holz, Tobias Furtner 404 : 385 Holz, Gerhard Scheibner 412 : 414 Holz, Hans Geidobler 457 : 432 Holz und Bernhard Beck 363 : 378 Holz.

Die dritte Herrenmannschaft holte sich in der Kreisliga mit 2027 : 1931 Holz die Punkte beim KC Grafing. Die besten Resultate gelangen Peter Niggl mit 423 Holz, Gerhard Scheibner mit 428 Holz und Ulli Kiefl mit 420 Holz.

Die erste Damenmannschaft verlor in der Bezirksoberliga das Auswärtsspiel beim KC Steinhöring mit 2046 : 2067 Holz. Es kegelten Monika Furtner 420 : 411 Holz, Rosi Frank 383 : 382 Holz, Traudi Sterzig 405 : 443 Holz, Andrea Wagner 408 : 390 Holz und Tanja Sterzig 430 : 441 Holz.

Die Damen II tun sich sehr schwer in der Kreisliga und verloren abermals ihr Heimspiel gegen den KC Isen mit 1876 : 1904 Holz. Kreisliganiveau erreichten lediglich Barbara Seidinger mit 427 Holz und Traudi Frantz mit 408 Holz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.