E-Mail-Konten bei T-Online gehackt

Auch Wasserburger Adressen davon betroffen - Mail nicht öffnen!

image_pdfimage_print

Data security or steal password conceptHacker haben sich offenbar Zugriff auf die E-Mail-Adressen von Tausenden von T-Online-Kunden verschafft. Das berichtet BILD online. Die Hacker nutzen die gewonnenen Daten, um im Namen der betroffenen Anwender Mails an deren Bekannte zu verschicken. Betroffen sind offenbar auch viele Wasserburger. Obacht! Die Mails nicht öffnen, sondern umgehend löschen!

Die Nachrichten werden im Namen der gehackten T-Online-Kunden verschickt und haben Betreff-Zeilen wie „FW: Important“ oder „try it out“, enthalten nur einen kurzen Text und keine persönliche Ansprache. Allerdings ist ein Link enthalten. Klickt der Empfänger den an, wird auf seinem Rechner ein Schadprogramm installiert und es ist möglich, dass auch sein Mailkonto ausspioniert wird.

Mittlerweile sind offenbar auch andere E-Mail-Anbieter wie gmx oder yahoo von dem Problem betroffen, meldet BILD.

Hier die Berichte zum Thema:

http://www.bild.de/digital/internet/t-online/t-online-hack-42244992.bild.html

http://www.bild.de/digital/internet/t-online/telekom-spam-auch-andere-anbieter-betroffen-42255796.bild.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.