Dieb scharf auf Kunstgegenstände

Beute aus Antiquitätengeschäft am Wasserburger Marienplatz

image_pdfimage_print

kunst1_kWasserburg – Am vergangenen Donnerstag wurden aus einem Kunsthandel am Marienplatz von einem unbekannten Täter heimlich antike Gegenstände entwendet. Dabei handelte es sich um eine Heilige-Drei-Könige-Figur und eine Schnapsflasche – beides aus dem 18. Jahrhundert. Der Gesamtwert beträgt zirka 2000 Euro. Hinweise an die Polizeiinspektion Wasserburg unter Telefon 08071/91770.

kunst2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.