Die schönste Zeit des Jahres vor der Tür

Was planen die Bürger in der Heimat für ihre Ferien- und Urlaubswochen?

image_pdfimage_print

sunbeam and blue skyMorgen haben sie es geschafft! Ab Dienstag Mittag werden die Schüler in der Heimat in ihre wohl verdienten Ferien entlassen. Es gibt erst die Zeugnisse – und dann sind Ferien! Sechs Wochen Freizeit, Urlaub und Sommer stehen ihnen bevor. Auch viele Berufsstätige haben sich für den Augustmonat einige Tage frei genommen, um den Sommer noch einmal richtig zu genießen. Doch wie nutzt man seine Freizeit am besten? Wir haben uns dazu in der Altstadt umgehört. Hier die Antworten …

 

P1030100Anna Steiner (Wasserburg): „Für mich geht es in den Ferien nach Paris. Ich werde die Hauptstadt Frankreichs besichtigen. Ansonsten will ich mich richtig ausruhen, neue Kraft tanken und etwas mit Freunden unternehmen.“

 

 

 

P1030097Gabi Hörndl (Rott): „Im August habe ich mir zwei Wochen frei genommen. Einige Tage werde ich Verschiedenes in Wasserburg unternehmen. Auch beim Open Air Kino am Stoa werde ich mir einige Vorstellungen ansehen. Da werden immer tolle Filme gezeigt!“

 

 

 

P1030101

Vi Tran (Springlbach): „Ich werde in meinen Sommerferien eine Menge mit meiner Familie und meiner großen Schwester machen. Selbstverständlich werde ich auch meine Freundinnen sehen und mit ihnen Zeit verbringen“

 

 

 

P1030099Cornelia Reithmeier (Albaching): „Für mich beginnt nach den Ferien die Ausbildungszeit. Deshalb will ich jetzt nach meinem Schulabschluss eine Menge im Sommer unternehmen. Baden gehen, Kino und auch Party stehen auf dem Programm.“

 

 

 

P1030098Larissa Kalt (Wasserburg): „In den Ferien werde ich Urlaub bei meinen Großeltern machen und später meine Tante in einer anderen Stadt besuchen. Natürlich verbringe ich auch noch Zeit mit meinen Freunden.“

AT

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.