Die lange Reise nach Askir

Heute für Fantasy-Freunde: Unser Wasserburger Buchtipp (26)

image_pdfimage_print

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Immer montags gibt’s an dieser Stelle unsere Buchempfehlung, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula und den Redakteuren der Stimme. Diesmal geht es um die lange und phantastische Reise nach Askir …

Titel: Askir – Die komplette Saga I

Autor: Richard Schwartz

Verlag: Piper

Preis: 20 Euro

Fazit vorneweg: Wer auf der Suche nach einer Fantasy-Reihe der Extraklasse ist, hält mit „Askir“ genau den perfekten Wälzer in den Händen: Richard Schwartz, der fleißig ein Buch seines erfolgreichen Roman-Zyklus nach dem anderen verfasst, entführt den Leser an der Seite des Protagonisten in eine Welt voller starker Figuren, spannender Abenteuer und Magie. Dabei schafft er es, sich durch einen cleveren und witzigen Schreibstil, spannende Wendungen und die Ambivalenz seiner Charaktere aus der Mainstream-Masse neuer Fantasy-Romane abzuheben – ganz ohne dabei zu sehr aufzutragen.

Inhalt:  Die Saga um „Askir“ beginnt in dem Wirtshaus „Zum Hammerkopf“, in dem sich die Charaktere um den Protagonisten Havald zum ersten Mal begegnen. Durch einen Schneesturm sind sie dort zusammen mit zwielichten, anderen Gästen gefangen. Als plötzlich ein Junge unter mysteriösen Umständen stirbt, sehen sich die Gefährten einem mächtigen Gegner gegenüber, der eine verloren geglaubten Legende wieder auferstehen lässt … Mit „Das erste Horn“ beginnt der Zyklus um die gefährliche Reise, auf die sich Havald und seine Gefährten begeben. In „Askir – Die komplette Saga I“ sind die ersten drei erschienenen Romane von Schwartz zusammengefasst und durch liebevolle Illustrationen und Kartenmaterial aufgefrischt. Insgesamt hat der Autor unter diesem Pseudonym etwa 20 Werke rund um die Askir-Saga verfasst – ausreichend Lesestoff, um echte Fantasy-Liebhaber zu begeistern und stundenlang in den Bann zu ziehen.

Erhältlich in der Buchhandlung Fabula:

Ledererzeile 23
83512 Wasserburg am Inn
Tel. 08071 / 95 15 0
Fax 08071 / 95 66 1

E-Mail: info@buchhandlung-fabula.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 8.30 bis 18.30 Uhr
Samstags von 9 bis 16 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.