Wasserburger Stimme: Die Frage der Woche

Meinung unserer Leser ist uns wichtig - Mitmachen und abstimmen

image_pdfimage_print

Bulle point d'interrogationAb sofort gibt’s jeden Montag an dieser Stelle unsere Frage der Woche. Heute geht’s um die Kommentierung unserer Beiträge. Wir haben vor ein paar Tagen aus verschiedenen Gründen den Negativ-Daumen bei unseren Kommentaren entfernt. Diese Woche wollen wir von unseren Lesern folgendes wissen:

Sorry, there are no polls available at the moment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 Gedanken zu „Wasserburger Stimme: Die Frage der Woche

  1. Nein, ein klares Meinungsbild ist auch so erkennbar

    0

    1
    Antworten
    1. Wasserburger Grantler

      das seh ich aber total anders, in deinem Fall sieht man doch dann nur 5 positive Bewertungen aber eventuelle 10 negative nicht. Damit ist das Meinungsbild definitiv nicht erkennbar, oder?

      3

      0
      Antworten
  2. Ja, man muss beide Seiten beleuchten können.

    2

    0
    Antworten
    1. Hmm, naja beleuchten kann man beide Seiten, in dem man einen Kommentar/seine Meinung schreibt. Wie aussagekräftig ist es aber, wenn ich weiß, wie vielen eine Meinung ned gfoid??? Manchmal finde ich die „Daumen-runter-Aussagen“ sogar sehr verwirrend.

      0

      1
      Antworten
      1. Was ist daran verwirrend? Verstehe ich nicht ganz.

        1

        0
        Antworten
        1. Mir fielen manchesmal Kommentare auf, die bezugnehmend auf den Artikel Freude oder Empathie für eine Sache oder einen Umstand zum Ausdruck bringen wollten und da ist es MIR z.B. unerklärlich warum man den Daumen runter macht…?

          Wenn ich anderer Meinung bin, dann muss ich das schreiben, aber es steht mir doch nicht zu, die Haltung eines Kommentators schlecht zu machen ohne persönlich eine Stellungnahme oder eine Erklärung dazu abzugeben.

          Das ist zu einfach und ich finde es nach wie vor missverständlich. Gefällt jemand jetzt der Inhalt nicht, der Schreibstil, oder der Name des Kommentators?? Wenn einem was nicht gefällt, kriegt er hält nicht so viele Daumen hoch, das finde ich allemal weniger unangenehm.

          Und wenn einer nachfragt, warum man einer bestimmten Meinung ist – umso besser – dann erklärt man sich halt 🙂 In diesem Sinne…

          0

          1
          Antworten