Der Unterricht beginnt wieder

Auch Abitur-Prüfungen gehen am Dienstag weiter

image_pdfimage_print

Rosenheim/Wasserburg – In den meisten Schulen in Stadt und Landkreis Rosenheim findet morgen am Dienstag wieder normaler Unterricht statt. Auch die Abitur-Prüfungen gehen weiter: Am Gymnasium in Wasserburg sind die Colloquien an der Reihe – neue Termine wurden von den Fachbetreuern organisiert und die Schüler persönlich informiert. An der Wasserburger FOS beginnt das Abitur am Dienstag endlich mit einem Tag Verzögerung – Deutsch wurde auf den Mittwoch verlegt. Wegen des Katastrophenfalls können oder müssen die Schülerinnen und Schüler von einigen Schulen im direkten Rosenheimer Raum noch zu Hause bleiben. Dies sind im Landkreis die:

– Grundschule Aschau

– Private Förderzentrum Aschau

– Grundschule Frasdorf

– Mangfallschule Kolbermoor

– Adolf-Rasp-Schule Kolbermoor

– Pauline-Thoma-Mittelschule in Kolbermoor

– Grund- und Mittelschule Neubeuern,

und in der Stadt Rosenheim die:

– Grund- und Mittelschule Aising

– Grund- und Mittelschule Fürstätt

– Astrid-Lindgren-Grundschule

– Grundschule Pang

– und das Förderzentrum Rosenheim

In der Grundschule in Pang werden die Kinder betreut, auch wenn kein Unterricht stattfindet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.