Der Kult-Kasperl ist wieder da

Doctor Döblingers Theater in der Stiftung Attl - Karten reservieren

image_pdfimage_print

PUPPEN (3)Nach dem großen Erfolg in den vergangenen Jahren kommt „Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater“ am 12. Juli erneut in die Stiftung Attl. Diesmal gibt es das Stück „Kasperl und die Stinkprinzessin“ von Josef Parzefall und Richard Oehmann. Ein packendes Geruchs-Abenteuer rund um die Geburtstagssause der lieblichen Prinzessin Heike.

Kasperl und Seppl sind gerade noch eingeladen, Zauberer Gottlieb Wurst und Hexe Annegeer Strudlhofer allerdings nicht. Verschiedene böse Zauberereien bedrohen Heikes Geburtstagsfreude. Doch für Kasperl und Seppl kommt es noch schlimmer: Auch das fürstliche Leberkäs-Gala-Dinner ist in Gefahr. Spannung ist also für alle kleinen und großen Kinder garantiert.

Die Veranstaltung ist ein Projekt der Firmgruppe St. Jakob aus Wasserburg. Der Erlös kommt den Betreuten der Stiftung Attl zugute. Die Vorstellungen in der Mehrzweckhalle in Attel sind um 14.00 Uhr und 15.30 Uhr. Kartenreservierungen sind unter der Telefonnummer 0 80 71 / 102-200 oder per E-Mail mail@stiftung.attl.de möglich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.