Der Gerhard Schröder des Nockherbergs kommt

Wasserburg: Benefizabend mit Wortakrobat André Hartmann - Vorverkauf

image_pdfimage_print

zweigoldEin Mann. 50 Stimmen. 1000 Lieder: Wortakrobat und Tasten-Genie André Hartmann (Nockherberg-Darsteller von Gerhard Schröder) bringt jetzt seine beliebtesten 50 Promi-Stimmen auf die Bühne! Und zwar am Donnerstag, 3. März, in der Wasserburger Schranne – als Benefizabend für den Verein Silberstreifen zur Unterstützung und Förderung neurologisch
kranker Kinder. In seinem neuen Musik-Comedy-Kabarett-Programm „Radio-AKTIV!“ durchleuchtet er die vielen schönen, schrillen und schrecklichen Radiosender Europas und fackelt eine …

… rasend komische Quintessenz über alle Archetypen ab, die tagein-tagaus im Radio aktiv sind. Bei den vielen Promi-Stimmen von Udo Lindenberg bis Jan Delay, vom supergeilen Friedrich Lichtenstein bis zur hammerharten Meysel, von der atomaren Angie bis zum Super-Gauck.

Nun stellt sich noch die Frage: Wird es ihm live gelingen, auch die Fischer-Chöre zu imitieren? Wortwitz auf hohem Niveau, preisgekröntes Klavierspiel in allen Musikstilrichtungen und unfassbare Spontaneität vereinigen sich an diesem Abend.

Dabei begleitet er sich selbst am Piano und zieht sämtliche Register des Klavierspiels, manchmal eher atonal als atomar, von Barock bis Rock.

Ein musikalischer Abend der besonderen Klasse:

Programm: „Radio aktiv“
Künstler: André Hartmann
Ort: Café „Die Schranne“, Wasserburg
Termin: Donnerstag, 3. März.
Beginn: 20 Uhr
Einlass: 18.30 Uhr
Kartenvorverkauf: Café „Die Schranne“, Wasserburg, Tel: 08071 – 921070 und
                              Silberstreifen e.V., Tel. 08071 – 920 8880
Preise: VVK: 15,00 Eur, ermäßigt 10,00 Eur, jeweils + 1,80 Eur VVK -Gebühr
            AK:   18,00 Eur, ermäßigt 13,00 Eur

plakat zwei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.