Das sind sie – Wasserburgs Basketball-Ladies

Große Team-Präsentation mit tollem Programm morgen in der Badria-Halle

image_pdfimage_print

basketteamEndlich ist es soweit: Die Wasserburger Basketball-Damen präsentieren sich ihrer heimischen Fangemeinde. Am morgigen Donnerstag um 19 Uhr haben die Fans – wie berichtet – die Gelegenheit, ihr neues Team im Rahmen eines abwechslungsreichen Programms ganz persönlich kennenzulernen. Einlass in die Badria-Halle ist ab 18.30 Uhr – der Eintritt ist frei. Nicht nur seit dem sehr guten Abschneiden beim internationalen Turnier in Trutnov sind schon alle ganz gespannt auf die neue Mannschaft – davon ist auch Abteilungleiterin Gaby Brei überzeugt, die sich genau wie die Mannschaft auf ein großes Publikum bei der Team-Vorstellung freut. Ein tolles Programm wartet …

Gleich um 19 Uhr werden alle Spielerinnen des amtierenden deutschen Meisters und Pokalsiegers einzeln vorgestellt und ziehen auch gleich ihren Partner für den folgenden Wurfwettbewerb. Dafür können sich alle Fans – ob groß oder klein, ob Basketballer oder nicht – bewerben, Teilnahmescheine sind am Eingang erhältlich. Außerdem gibt es dort gegen eine freiwillige Spende für die Jugendarbeit der Abteilung Basketball Lose. Die Ziehung findet später am Abend statt und es winken attraktive Preis wie Ballonfahrten, Menü-Gutschein und mehr.

Wer es noch nicht geschafft hat, sich eine der Saisonkarten für die kommende Spielzeit bei Sport Gruber zu holen, hat am Donnerstag die Gelegenheit, eine Dauerkarte zu erwerben. „Das lohnt sich, denn für 90 Euro können alle Spiele der 1. Bundesliga inklusive Play-Offs besucht werden“, so Gaby Brei: „Und für 135 Euro ist sogar ein fester Sitzplatz über die ganze Saison mit dabei. Also schnell noch einen der begehrten Plätze sichern!“

Bevor der Abend mit einer Autogrammstunde ausklingt, wird natürlich auch noch Basketball gespielt. Alle 14 Spielerinnen im Kader treten in gemischten Teams mit Vertretern der wichtigsten Sponsoren an. Mit dabei ist unter anderem Marketing-Chef Thilo Pomykala von der Molkerei Meggle, ehemaliger College Basketballer.

soa

Foto: Andi Brei

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.