„Das Phänomen der Heilung“

Am Sonntag, 5. Juni, geht's im Utopia bei einer Filmvorführung um Bruno Gröning

image_pdfimage_print

bruno-groening„Das Phänomen der Heilung – medizinisch beweisbar“ – so lautet der Titel eines Dokumentarfilms, der am Sonntag, 11 Uhr, im Wasserburger Kino Utopia gezeigt wird. Es geht um den Wunderheiler Bruno Gröning. Eine Medizinisch-Wissenschaftliche Fachgruppe von mehreren tausend Ärzten und anderen Heilberuflern untersucht die Heilungen, über die bei dem Film berichtet werden. Befunde unabhängiger Ärzte bestätigen das Phänomen: Menschen werden frei von Krankheiten, die sie oft jahrzehntelang quälten. Der Bruno Gröning-Freundeskreis setzt das Werk Bruno Grönings fort.

War es anfangs nur eine Handvoll Gleichgesinnter, ist der Bruno Gröning-Freundeskreis heute eine der größten weltweit  tätigen Vereinigungen zur Heilung auf geistigem Weg. Für sein über 30-jähriges selbstloses und unermüdliches Engagement für Hilfe und Heilung auf
dem geistigen Weg wurde der Bruno Gröning-Freundeskreis im Mai 2013 mit dem Peace Pole-
Award bei den Vereinten Nationen (UNO) ausgezeichnet.

Der Eintritt zu diesem Film ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Der Film läuft am Sonntag von 11 bis gegen 17.30 Uhr. Vorführung in drei Teilen. inklusiver zweier Pausen (Imbiss möglich). Veranstalter: Kreis für natürliche Lebenshilfe e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.