Das größte Inklusionsfest im ganzen Landkreis!

Edlinger Böllerschützen eröffnen morgen das 42. Attler Herbstfest

image_pdfimage_print

AttlEs ist nicht nur die jahrzehntelange Tradition, die das Attler Herbstfest auszeichnet. Seit vielen Jahren ist dieses Fest in der Stiftung Attl die größte Inklusionsveranstaltung im Landkreis Rosenheim. Nirgendwo sonst feiern vier Tage lang so viele Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam in einer unvergleichlichen Atmosphäre. Vom 12. bis zum 15. September heißt es deshalb wieder: „Auf geht´s zum Attler Herbstfest!“ Die Schirmherrschaft hat dieses Jahr der Kabarettist Michael Altinger übernommen. Und: Die Bierkönigin kommt! Tina Christin Rüger, die amtierende Bayerische Bierkönigin, kommt zum Anstich am Freitag um 18 Uhr …  

Beim Programm setzen die drei Festwirte Herbert Prantl-Küssel, Rupert Ober und Konrad Stemmer wieder auf Bewährtes und Begehrtes. Den Startschuss zum 42. Attler Herbstfest geben am Freitag, den 12. September, die Edlinger Böllerschützen, gefolgt vom feierlichen Anstich durch den Schirmherren. Es spielt die Neubeurer Blaskapelle.

Am Samstag gibt es ab 12 Uhr wieder den beliebten Attler Schweinsbraten vom Attler Naturland Hof, dazu Musik vom hauseigenen ABM-Orchester. Familien mit Kindern sollten sich unbedingt den Samstagnachmittag vormerken, denn dann startet am Attler Hof ab 14 Uhr der große Spiele- und Begegnungsnachmittag. Abends tritt im Festzelt erstmals die Party-Band „Münchner G´schichten“ auf.

Der Sonntag beginnt bereits um 9 Uhr mit dem Festgottesdienst, gefolgt vom traditionellen Weißwurst-Frühstück im Festzelt. Währenddessen treffen sich auf dem Gelände des Attler Hofs wieder die Freunde alter Fahrzeuge zum großen Bulldog- und Oldtimer-Treffen. Mittags gibt es wieder den „Original Attler Ochsenbraten“ und ab 15 Uhr Musik von der Stadtkapelle Wasserburg. Um 14 Uhr startet auf dem Sportplatz das Integrations-Fußballturnier. Abends sorgt die Band „Hot Sugar“ für Unterhaltung.

Wenn am Montag ab 15 Uhr die Musikkapelle Vogtareuth spielt, treffen sich im Festzelt wieder die Senioren zu ihrem Nachmittag. Bis 16 Uhr gilt dann ein verbilligter Bierpreis, ab 16.30 Uhr startet das traditionelle Kesselfleisch-Essen.

In der Stiftung Attl laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Tischreservierungen sind bereits jetzt online möglich. Mehr Informationen zum Attler Herbstfest erhalten Sie auf der Homepage www.attler-herbstfest.de.

Flohmarktfans sollten sich schon mal den 27. September vormerken, denn dann veranstaltet die Kulturelle Arbeitsgemeinschaft der Stiftung Attl im Festzelt ihren jährlichen Flohmarkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.