Da wird die Inschrift nochmal rausgeputzt

Am Sonntag ist „Tag des offenen Denkmals"

image_pdfimage_print

1234330_706739842673595_2092017312_nWasserburg – „Jenseits des Guten und Schönen“ – so lautet das eher ungewöhnliche Motto zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September (wir berichteten bereits). Es lässt erahnen: Nicht alle Denkmäler sind ganz besonders schön, erinnern an gute Zeiten oder sind herausgeputzt. Anders die Inschrift in der Bruckgasse. Sie erinnert an das alte Heiliggeist-Spital. Die Inschrift wurde jetzt verschönert und gereinigt.

Foto: Rieger

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.