Christkindlmarkt: Buden aufgebrochen

Täter ging allerdings leer aus - Wasserburger Polizei ermittelt

image_pdfimage_print

aufbruchIn der Nacht von Sonntag auf Montag versuchte ein unbekannter Täter, mindestens sechs Christkindlmarkt-Buden in Wasserburg aufzubrechen. Bei einem der Stände gelang es dem Täter, die Tür gewaltsam zu öffnen. Bis auf eine schwarze Softshelljacke ging der Einbrecher allerdings leer aus, da über Nacht kein Bargeld in den Buden aufbewahrt wird. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 600 Euro. Hinweise aus der Bevölkerung bitte an die Polizeiinspektion Wasserburg unter Telefon 08071/91770. Foto: cäsi

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.