Chillen beim Stadtjugendfest

Leider ließ Zahl der Besucher zu wünschen übrig

image_pdfimage_print
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Fotos: Renate Drax

Wasserburg – Chillen war auch in Wasserburg am Wochenende angesagt – beim Stadtjugendfest auf dem Gries-Parkplatz nutzte so mancher diese Gelegenheit schon am Nachmittag und dann vor allem in einer lauen Sommernacht. Wunderschöne Balladen in deutscher Sprache gab’s zum Beispiel von der Band Zeitzeugen aus Ebersberg (Bild unten), der diese Gruppe Besucher (rechts) gerne aufmerksam zuhörte. Auch wenn der Besuch im Ganzen leider zu wünschen übrig ließ – die, die gekommen waren, bereuten es nicht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wunderschöne Balladen gab’s von Zeitzeugen aus Ebersberg.

Je später der Abend wurde – oder besser gesagt die Nacht – desto mehr Besucher kamen auch zum Fest. Absoluter Höhepunkt war am Ende der Auftritt von Shenaniganz …Hier ein paar Impressionen:

[nggallery id=94]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.