Bürgermeister zeigen es Burschen und Dirndln

Bierprobe in Forsting: Rundum gelungener Auftakt zum Wasserburger Frühlingsfest

image_pdfimage_print

IMG_0088

Von Rott bis Haag und von Forsting bis Amerang – Vertreter des Altlandkreises Wasserburg und benachbarter Gemeinden waren am Wochenende zu Gast bei der Brauerei Gut Forsting. Wasserburgs Festwirt Schorsch Lettl hatte zur Bierprobe – dem offiziellen Auftakt des Frühlingsfestes – geladen. Und eine illustre Gesellschaft, darunter viele Bürgermeister, fand sich in Forsting ein. Letztere zeigten ihr ganzes Können beim Wettnageln, einem der Wettbewerbe, die heuer beim Burschen- und Dirndl-Tag am 18. Mai geplant sind. 

Auf unserem Foto beim Wettnageln: Die Bürgermeister Lorenz Ostermaier (Pfaffing), Sissi Schätz (Haag) und Marinus Schaber (Rott).

IMG_9934

Los ging’s mit den Forstinger Böllerschützen und einem Salut auf die Wasserburger Wiesn, die am 13. Mai startet.

 

IMG_9794

Festwirt Schorsch Lettl und seine Frau Irmi begrüßten die Gäste am Sudhaus der Brauerei. Links hinten: Alois Unertl aus Haag, der es sich zusammen mit Gattin Ilona nicht nehmen ließ, in Forsting mit dabei zu sein. Rechts: Forstings Braumeister Christian Straßer.

 

IMG_0006

Der Vorsitzende des Wirtschaftsförderungsverbandes, Moritz Hasselt (links), und Zweiter Vorstand Christian Huber stellten den Gästen die Neuerungen des Frühlingsfestes 2016 vor. Unter anderem auf ihrer Liste: Zwei neue Buslinien aus Grafing und Bad Endorf, täglicher Einsatz der Frühlingsfestbusse, der Burschn- und Dirndl-Tag und ein rekordverdächtiger Festzug am Freitag, 13. Mai, 17.30 Uhr, durch die Altstadt.

 

IMG_0044

Manuel Scheyerl vom Veranstaltungs-Team SAS präsentierte die neue Wiesn-Alm, das Weißbierkarussell und die Schatzi-Bar.

 

IMG_0063

Sepp Christandl (rechts) und Christian Huber präsentierten das Programm für den neuen Burschen- und Dirndltag.

 

IMG_0092

Dann durften die Bürgermeister ran. Marinus Schaber aus Rott (Mitte) ging letztlich als Sieger hervor.

 

IMG_0066

Moderiert wird der Burschen-Tag von Brigitte Voglsammer aus Albaching und vom Stadionsprecher des TSV Wasserburg, Witgar Neumeier.

 

IMG_0103

Wie immer in bester Stimmung: Die Wasserburger Stadtkapelle umrahmte die Bierprobe.

 

IMG_9650

Familie Werner wird beim Frühlingsfest für das leibliche Wohl sorgen.

IMG_9800

Oliver Winter (links) vom Festausschuss und der ehemalige Festwirt Hans Obermeier, Betreiber der Weißbier-Bar im Festzelt, hatten sich viel zu erzählen.

 

IMG_9788

Dorle Irlbeck und Ihr Gatte Alex. Dorle ist für den Schaufensterwettbewerb zum Frühlingsfest verantwortlich.

 

IMG_9844

Die Brauerei-Vorstände Max Singer (links) und Toni Ranner.

 

IMG_9848

Der erste Schluck Frühlingsfest-Märzen: Irmi Lettl, Hans Enzinger und Wasserburgs Dritter Bürgermeister Otto Zwiefelhofer, der für die Bierkeller-Freunde einen Trinkspruch gereimt hatte.

Fotos: www.echtnet.de

 

Und ein paar weitere Impressionen:

IMG_9839

IMG_0020

IMG_0010

IMG_9786

IMG_0065

IMG_0074 (2)

IMG_9900

IMG_9971

IMG_0040

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.