Brettlfans müssen noch warten

TSV Wasserburg verschiebt Weihnachts-Skikurse - Neuer Versuch im Januar

image_pdfimage_print

Sonniger HimmelDie Pessimisten wussten es eigentlich schon im August, dass es mit dem Schnee an Weihnachten wieder nichts wird, die Optimisten haben ihre Zuversicht bis zuletzt nicht verloren und die Realisten müssen erkennen, dass im Moment noch kein Skifahren möglich ist, ohne sich die Ski zu ruinieren. Der TSV Wasserburg gehören zu Letzteren. Aus diesem Grunde enfallen die Weihnachtsskikurse des TSV . Das Gute: Alle können ausschlafen und müssen nicht in aller Frühe die Kinder zu den Bussen bringen. Und das Allerbeste:  Aufgeschoben ist bekanntlich nicht aufgehoben.

Die die Kurse werden einfach zu Januarskikursen umfunktioniert. Neuer Name, altes Gesicht!!

Die Skikurse finden nun an den Wochenenden des 23. und 24. Januars sowie es 30. und 31. Januars 2016 statt. Der 4-tägige Kurs richtet sich vor allem an Kinder und Jugendliche, vom Anfänger bis zum Könner.

Parallel dazu startet am 30./31. Januar 2016 das Nordic-Programm für alle Langläufer und solche, die es werden möchten. Einmal so schnell skaten wie Franzi Preuss (als 8jährige und ohne Gewehr) – das wird bald kein Problem mehr sein!

Nach einer kurzen Verschnaufpause und  feuchtfröhlichen Faschingsferien können man sich auf satte Schneefreuden in der bereits frühlingshaften Februarsonne freuen. Tipps und Tricks erwarten die Freaks am 20./21. Februar mit spektakulären Abfahrten, Kicker und Walddurchfahrten. Steile Anstiege im Skatingschritt  mit  rasanten Abfahrten, im Wechsel mit gemütlichen Teilstücken durch den tief verschneiten Winterwald erhoffen wir für die Teilnehmer des Nordic-Programms am gleichen Wochenende.

Am 28. Februar geht dann eine gezwungenermaßen kurze, aber intensive Skisaison mit der Abschlussfahrt zu Ende. Also, ab jetzt kräftig Frau Holle beim Betten ausschütteln helfen, dann wird`s auch was mit dem Schnee.

Aktuelle Infos und Anmeldungen bei Uli Zehentmair (Tel. 08071/104199, Fax. 08071/913044 oder per mail unter zehentmairuli@gmx.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.