Brave Frühlingsfest-Besucher

Polizei mit erstem Abend sehr zufrieden - Kaum beanstandungen

image_pdfimage_print

Innenminister Herrmann stellt neue Sicherheitsausstattung der Polizei und neue Absicherungseinrichtungen der Autobahnmeisterei vor Foto: 10nach8 / Grundmann 23.07.2008Am Freitag begann das Frühlingsfest in Wasserburg aus polizeilicher Sicht ruhig. So war die Präsens auf dem Fest nur einmal von Nöten. Bei etlichen Verkehrskontrollen gab es zunächst nur kleine Beanstandungen. Am frühen Samstag morgen wurde dann noch ein 32- jährigen Mann aus dem Landkreis Rosenheim wegen seines rasanten Abbiegens in unmittelbarer Nähe zu seiner Übernachtungsmöglichkeit in Wasserburg einer Kontrolle unterzogen. Hierbei wurde Alkoholgeruch festgestellt, welcher letztlich zu einer  Blutentnahme und der Sicherstellung des Führerscheins führte. Ob er vielleicht doch noch mit einem „blauen“ Auge davon kommt, wird sich zeigen, da der Alkoholwert im Grenzbereich zwischen Vergehen und Ordnungswidrigkeit liegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.