„Bis da Bläschl bricht“

Wasserburger Zungenbrecher: Heute geht es um Esel und Nesseln

image_pdfimage_print

Auch heute haben wir wieder mutige Leute in Wasserburg gefunden, die sich an dem Satz „Esel essen Nesseln nicht, Nesseln essen Esel nicht“ versucht haben. Was dabei herauskam, gibt’s im Video zu sehen.

 

Morgen gibt’s wieder einen Wochenrückblick und das verschobene „Voigas-Interview“ mit Bürgermeister Michael Kölbl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.