Bei uns zu Besuch: Die 8a des Gymnasiums

Deutsch-Unterricht heute in der Redaktion der Wasserburger Stimme

image_pdfimage_print

Schule 1War des schee, so vui Bsuach bei uns in da Redaktion! Auch wenn’s a bissal eng worn is – knapp 30 Schüler des Wasserburger Gymnasiums um Lehrerin Eva-Maria Schwarzfischer verlegten ihren Deutsch-Unterricht kurzerhand zur Wasserburger Stimme. Da Huaba hod den Unterricht quasi übanomma. Er hat ganz viel erklärt über die Medien im allgemeinen und das modernste Zeitungswesen online im Besonderen. Lustig ist es natürlich auch geworden, denn Christian Huber wartete mit so mancher Anekdote aus den eigenen journalistischen Anfängen auf – und erzählte zum Beispiel vom ersten Fax in einer Redaktion in den 90ern – also für die Schüler vor einem gefühlten Jahrhundert …

Fotos: Renate Drax

Schule 2

Zahlreich war der Besuch heute Mittag bei uns in der Redaktion der Wasserburger Stimme – hintere Reihe Mitte Eva-Maria Schwarzfischer, Lehrerin des Gymnasiums Wasserburg mit Redakteur Christian Huber.

Schule 3Die Entstehung und Abläufe des Redaktionsalltags unserer Wasserburger Stimme interessierte die jungen Burschen und Mädls der Klasse 8a ebenso wie das Berichte-Schreiben oder Fotografieren oder moderne Layouten, also Gestalten einer Zeitung am Bildschirm.

Zum Abschluss gab’s noch Lebkuchen und für unsere Online-Heimatzeitung Wasserburger Stimme gibt’s ab heute vielleicht so manchen neuen, aufmerksamen Leser unter 15 Jahren obendrauf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Bei uns zu Besuch: Die 8a des Gymnasiums

  1. War total schee und man hat vui glernt, ohne dass es langweilig war.

    0

    0
    Antworten