Baum auf der Burg musste weichen

Maroder Stamm heute von Fachfirma gefällt - Kurzzeitige Sperrungen

image_pdfimage_print

2014-02-25 10.28.29„Er hat letztes Jahr schon nicht mehr richtig geblüht“, wissen die Mitarbeiter des Vermessungsamtes auf der Burg. Gemeint ist der Baum, der heute am Vormittag der Motorsäge zum Opfer fiel. Bei einer Untersuchung war kürzlich festgestellt worden, dass der Baum innen bereits so morsch war, dass die Verkehrssicherheit nicht mehr gegeben war. Während der Fällung kam es heute zur zeitweiligen Sperrung der Straße auf der Burg in beiden Richtungen. Fotos: BS

2014-02-25 10.26.42

Bis in den dünnen Bereich ganz oben hinauf wies der Baum deutliche Krankheitszeichen auf.

[nggallery id=338]

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.