Bahnstreik: Auch Wasserburg betroffen?

Südostbayernbahn weitet morgen und übermorgen Kundendialog aus

image_pdfimage_print

bahnDie Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat vom morgigen Mittwoch bis Donnerstag, 23. April, 21 Uhr angekündigt, den Personenverkehr der DB bundesweit erneut zu bestreiken. Auch die Strecken Mühldorf-Rosenheim und Wasserburg-München können davon betroffen sein, meldet die Südostbayernbahn. „Wir arbeiten aktuell mit Hochdruck daran, eine Liste der voraussichtlich ausfallenden Züge zusammenzustellen. Diese wird voraussichtlich im Laufe des Tages auf der Homepage veröffentlicht. Wir bitten noch um ein wenig Geduld“, so ein Sprecher.


Der Kundendialog hat für die Dauer des Streiks seine Öffnungszeiten ausgeweitet: Das Team ist am Dienstag bis 20 Uhr, am Mittwoch von 5 bis 20 Uhr und am Donnerstag von 5 bis 20 Uhr Sie erreichbar. Die Rufnummer lautet: 08631/609 333.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.