Bahnhofsplatz in Rekordzeit fertiggestellt

Nach zweieinhalb Monaten Bauzeit heute offizielle Eröffnung - Lob von Anwohnern

image_pdfimage_print

P1070194Lob fürs städtische Bauamt und Lob für die planenden und ausführenden Firmen, das gab es heute bei der offiziellen Eröffnung des Wasserburger Bahnhofsplatzes nicht nur von Bürgermeister Michel Kölbl, sondern auch von den Anwohnern und Geschäftsleuten: „Es ist toll, was da in kürzester Zeit geleistet wurde“, sagte beispielsweise Hans Gartner (Dritter von rechts) von der gleichnamigen Glaserei am Bahnhofsplatz. Bis zu 30 Prozent Einbußen hatten die Geschäftsleute wegen der Behinderungen während der Bauzeit zu verbuchen. Für ihre Geduld und ihre Solidarität mit der Stadt dankte der Bürgermeister.

 

P1070193Zum reibungslosen Baufortschritt trug übrigens auch das Wetter nicht unmaßgeblich bei. Der wärmste und trockenste November aller Zeiten half dabei mit, dass die geplante Bauzeit um eine Woche unterschritten wurde.

Mit der 670.000 Euro teuren Baumaßnahme sanierte die Stadt nicht nur einen Teil des Kanalnetzes, sondern verlegte auch das Leitungssystem von Privat- auf öffentlichen Grund. Im Zuge der Arbeiten wurde zudem die Straße komplett erneuert und der Gehweg um einen halben Meter verbreitert. HC

P1070199

 

bau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.