Ayurveda-Wochenende für unsere Leser!

Wir verlosen einen besonderen Aufenthalt im Resort Sonnhof in Tirol

image_pdfimage_print

Ayurveda-Resort-Sonnhof_Yoga_Dhanurasana-oder-Rad_02Das Zentrum des Europäischen Ayurveda liegt in Österreich. Genauer gesagt im Herzen der Alpen in Hinterthiersee in Tirol. Das Vier-Sterne-Ayurveda-Resort Sonnhof der Familie Mauracher gilt als Pionier des Europäischen Ayurveda. Mit fundiertem Fachwissen, Spezialisten aus Indien und dem Sonnhof-Expertenteam wird das ganzheitliche Konzept des Ayurveda in unsere Lebensweise integriert. Das Ergebnis ist eine einzigartige Symbiose aus ayurvedischer Lebenslehre und europäischer Kultur – und die Leser der Wasserburger und Haager Stimme können das ein ganzes Wochenende genießen, denn …

 

… wir verlosen zur 450. Ausgabe unseres kostenlosen

Wasserburg-Haag-Newsletters* wieder unter unseren

derzeit 1500 Abonnenten ein Wellness-Wochenende in Tirol.

 

Ayurveda-Resort-Sonnhof_Aussenaufnahme-Sommer

Im Ayurveda Resort Sonnhof hat man sich seit vielen Jahren ganz und gar dem Wissen des Ayurveda verschrieben und integriert dieses harmonisch in die europäische Kultur. Die Gäste des Hauses erleben mitten im österreichischen Bergidyll die Kraft der indischen Heilkunst für Gesundheit, Schönheit und Balance, ohne den langen Weg auf den fernen Kontinent in Kauf nehmen zu müssen. Spezialisten aus dem Ursprungsland des Ayurveda, Gaurav Sharma und Küchenchef Balvinder Walia, sorgen mit dem Sonnhof-Expertenteam rund um Dr. med. Alaettin Sinop für fundiertes Wissen, Professionalität und Authentizität und ein tiefes Verständnis für beide Kulturen.
Ayurveda ist unendlich viel mehr als eine Heilmethode oder ein kulinarischer Trend – es ist ein Weg des Lebens. Die ayurvedische Lebensweise bedeutet, ein neues Glück zu umarmen, gesünder zu sein und ein profundes Verständnis für sich selbst, seine Entwicklung und innere Ruhe zu erlangen. Im ayurvedischen Weltbild korrespondieren Körper und Natur. Gesundheit ist ein Zustand der dynamischen Balance der Körperelemente. Krankheit ist deren Ungleichgewicht.

Doshas im Gleichgewicht

Ayurveda-Resort-Sonnhof_Yoga_Meditationssitz-Lotussitz-Sommer_01Am Anfang eines jeden Aufenthalts im Sonnhof steht die Pulsdiagnose durch den Ayurveda-Spezialist Gaurav Sharma, auf deren Basis alle ayurvedischen Behandlungen und Anwendungen sowie die individuell an den einzelnen Gast angepasste ayurvedische Ernährung festgelegt werden. Im Mittelpunkt steht dabei das Gleichgewicht der drei Lebensenergien Vata, Kapha und Pitta – „Doshas“ genannt. Denn nur wenn sich diese in Balance befinden, ist man gesund und fühlt sich rundum wohl. Durch gezielte Behandlungen und Kuren, das rechte Maß an Bewegung sowie durch die richtige Ernährung und wohltuende Regeneration kann das Gleichgewicht der Doshas erhalten, oder, wenn notwendig, wiederhergestellt werden.

Ayurveda-Resort-Sonnhof_Suite-Veda-Spirit-Violett_01

Drei Säulen für die Gesundheit

Ayurveda-Resort-Sonnhof_Panorama-Hallenbad_01Aufbauend auf den drei Säulen „Ernährung“, „Behandlung“ & „Yoga“ bietet man den Gästen im Sonnhof einen medizinischen Ayurveda-Aufenthalt, der optimal auf westliche Bedürfnisse und die modernen Zivilisationskrankheiten unserer Gesellschaft, wie Burnout, Stoffwechselstörungen, Migräne oder Depressionen, abgestimmt ist. Krankheitsbilder werden dabei nicht nur an der Oberfläche kuriert, sondern das Gleichgewicht der Doshas wird mit gezielten Behandlungen und Kuren wiederhergestellt.

Ayurveda-Programme und -Kuren

Ayurveda-Resort-Sonnhof_Suite-Veda-Spirit-Rot_01Das umfassende Programm im Ayurveda Resort Sonnhof reicht von der AyurDetox-Kurzreinigung über intensive Entschlackungsprogramme und Jungbrunnen-Regenerationswochen bis hin zur Rasayana- und der Pancha-Karma-Kur, der Königin unter den Ayurveda-Kuren. Immer beratend und begleitend an der Seite der Gäste: das Sonnhof-Expertenteam rund um den Ayurveda-Spezialisten Gaurav Sharma und Dr. med. Alaettin Sinop als kompetente Ansprechpartner für alle Gesundheitsfragen. Da die therapeutischen Behandlungen dann am besten wirken, wenn sie durch Bewegung und mentale Regeneration ergänzt werden, gehört ein kompetent betreutes Yoga-Programm zum täglichen Bestandteil aller Sonnhof-Kuren.

Europäische Ayurveda Küche

Ayurveda-Resort-Sonnhof_Anapurna-Buffet_01

Ebenfalls wesentlich im ganzheitlichen Gesamtkonzept ist die individuell auf jeden einzelnen Gast abgestimmte Ernährung. Die als eigene kulinarische Marke im Sonnhof kreierte „Europäische Ayurveda Küche“© berücksichtigt die Ernährungsgrundlagen des Ayurveda und schmeichelt dem europäischen Gaumen durch Verwendung erstklassiger Produkte von den Märkten und Bauernhöfen der Region. Neben indischen Kräutern wie Koriander, Ingwer, Kardamom oder Zimt entfalten auch europäische Gewürze wie Thymian, Basilikum oder Fenchel ihre heilende Wirkung.

„Tirol meets India“

Ayurveda-Resort-Sonnhof_Shirodara-Stirnoelguss_0230 Zimmer und Suiten sind Rückzugsorte intensiver Erholung und bieten jede Menge Raum, um sich ganz auf sich selbst zu konzentrieren. Intensive Regeneration tankt man im Panorama-Hallenbad, in der Saunalandschaft mit Finnischer Sauna, im Eukalyptus-Dampfbad, in der Wärmetherapie sowie in den drei Themensaunen Kapha, Pitta und Vata. Im OM-Meditationsraum findet man in tiefer Stille seinen Weg zum ICH. Der Fitnessraum Shaktis hingegen lässt seine Besucher ordentlich ins Schwitzen kommen, um anschließend im Ruheraum Swasthya wieder eine Atempause zu genießen. Einzigartig ist der Energiegarten „Shiva Shakti“, der nach der indischen Vastu-Lehre gestaltet und nach den fünf Elementen ausgerichtet ist. Eine Vielzahl an Kraftplätzen, der Platz des Buddhas sowie der Shakti-Feuerplatz und ein Biotop laden hier zum Verweilen ein.

 

So kommt man zum Hotel: Hier klicken!

 

1* Wer sich bis Samstag, 28. Februar, 24 Uhr, für unseren kostenlosen PDF-Newsletter angemeldet hat, nimmt automatisch an der Verlosung teil. Unser Glücksfee zieht den Gewinner

am Montag, 2. März.

Mittlerweile erhalten rund 1500 Wasserburger und Haager jeden Wochentag unsere PDF-Zeitung, für die man sich ganz einfach und kostenlos auf www.wasserburger-stimme.de anmelden kann.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.