Autoteiler mit Standplatz in der Burgau

Wasserburg: Fabia und Roomster stehen zur Verfügung - Infostand am Samstag

image_pdfimage_print

OLYMPUS DIGITAL CAMERADurch die steigende Nachfrage bei 16 Familien war es für die Wasserburger Autoteiler (WAT) nötig, ein zweites, neues Fahrzeug zu kaufen. Seit dem Sommer 2013 steht dem WAT mit dem weißen Skoda Roomster ein geräumigeres Auto zusätzlich zu dem blauen Skoda Fabia zur Verfügung. Beide fahren nach einer Umrüstung sparsamerweise mit Flüssiggas. Nun gibt es zwei Standplätze … 

OLYMPUS DIGITAL CAMERANeuerdings steht ein Autoteiler-Pkw für den westlichen und nördlichen Stadtteil Wasserburgs in einem Parkhaus in der nördlichen Burgau. Im Parkhaus Kellerstrasse bleibt wie bisher für die Altstadt und den südlichen, sowie östlichen Teil der Stadt ein Kfz platziert.

Damit hat in der Burgau ein erweiterter Kreis von Interessierten die Möglichkeit einer bequemeren Nutzung preiswerten Autofahrens. Carsharing, bzw. Autoteilen ist eine effiziente Maßnahme, um auf einen kostspieligen Zweitwagen oder überhaupt auf ein eigenes Fahrzeug zu verzichten. Das spart unnötige Kosten ohne individuelle Mobilität einzubüßen. Die Fixkosten sind minimal und bezahlt werden nur die gefahrenen Kilometer. Unter www.wasserburger-autoteiler.de findet sich Näheres.

Am Samstag, 22. März, stehen beide Fahrzeuge von 9 bis 13 Uhr vor einem Infostand am Edeka Markt in der Münchner Straße 6 der Burgau. Mehrere erprobte Mitglieder der Wasserburger Autoteiler berichten von ihren Erfahrungen und stehen für alle Auskünfte bereit – und natürlich sind die Fahrzeuge zu besichtigen.

BM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.