Auf in die Sommerfrische!

Wanderung nach Schloss Penzing

image_pdfimage_print

Wasserburg – Wanderfreudige sind am Sonntag, 9. Juni, angesprochen: Von 13 bis 18 Uhr bietet das Museum Wasserburg im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung „Kommt nach Wasserburg! Reisevergnügen einst und jetzt“ eine besondere Kombination aus Museumsführung und Wanderausflug an.

Nach einer informativen Führung durch die Ausstellung zum Thema Sommerfrische, machen sich die Teilnehmer auf den Weg zur einstigen Sommerfrischepension Schloss Penzing. Auf dem Weg erfahren die Teilnehmer, wie Schloss und See zu einem Ziel der Sommerfrischler geworden sind. Nach einem erfrischenden Bad im Penziger See kann man sich gedanklich in die Zeit der 1930er Jahre zurückversetzen, als dort reger Gästebetrieb herrschte.

Nach der Badepause wird die Gruppe von Schlossherr Walter Erpf empfangen. Er zeigt, was im und um das Schloss noch an die Sommerfrischepension erinnert, die hier bis in die 1960er Jahre hinein zahlreiche Gäste beherbergte. Nach der Schlossführung gibt es für einen kleinen Unkostenbeitrag Kaffee und Kuchen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Der Eintritt ins Museum ist aber zu bezahlen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung unter 08071/92 52 90 gebeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.