Auf den Spuren der Liebe in der Stadt

Stadtführung für alle Romantiker am Samstagnachmittag

image_pdfimage_print

RathausWasserburg – Für alle Romantiker, die sich selbst oder einem lieben Menschen ein ganz besonderes Geschenk machen möchten, bieten die beiden Autorinnen Irene Kristen-Deliano und Ilona Picha-Höberth an diesem Samstag einen speziellen Rundgang an – auf den Spuren der Liebe durch die Gassen und Winkel von Wasserburg. Eine Führung für gute Freunde, Paare, Verliebte und alle, die es werden wollen. Im Anschluss erhalten alle Teilnehmer ein Glas Sekt in der Wasserburger Backstube. Zum Treffpunkt …

Beginn am Samstag, 15. Februar: 16:30 Uhr, Treffpunkt: Wasserburg vor dem Rathaus.

Berichtet wird dabei von Schutzheiligen und Patronen der Liebe, von alten Bräuchen, Orakel und Überlieferungen, von historischen Hochzeiten und den Wurzeln dieses alten Festes, das bereits im alten Rom gefeiert wurde. Nicht zuletzt werden natürlich auch wieder märchenhafte Geschichten über Liebesfreud und Liebesleid und über Sehnsucht und Begehren erzählt.
Anmeldung bei der Gästeinfo Wasserburg, Telefon 08071 – 105 22 oder unter 08071 – 93 157, 08071 – 4107. Nähere Informationen und weitere Themenführungen: www.Mythen-Reich.de 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.