Auf den allerletzten Drücker

Wasserburger Geschäfte geben Tipps für kurzfristige Geschenke

image_pdfimage_print

Die Adventszeit ist nun fast vorbei, am Samstag ist der Heilige Abend! Wer diese Woche noch Geschenke auf den allerletzten Drücker besorgen möchte, der kann sich auf die Beratung der Wasserburger Fachgeschäfte auf jeden Fall verlassen. Hier unsere Tipps für alle, die noch kurzfristig ein Geschenk für ihre Liebsten brauchen …

Wasserburger Markthallen

Neben erlesensten Weinen, Bränden und anderen Schmankerln sind im Feinkostladen im Herzen von Wasserburg nun auch die schicken Caps und Mützen der jungen Firma „CityLife“ erhältlich – perfekt als spontane und doch sehr individuelle Geschenkidee.

 

Badria

Was gibt es Schöneres, als bei dem kalten Winterwetter im heißen Sprudel-Becken zu entspannen? Dazu laden der Saunapark mit vielen tollen Entspannungsangeboten sowie das Schwimmbad im Badria in Wasserburg ein. Geschenk-Gutscheine für einen Tag baden oder saunen sind jederzeit vor Ort erhältlich und zaubern garantiert ein Lächeln ins Gesicht.

Sparkasse Wasserburg

Wer noch kurzfristig ein schönes Kulturerlebnis verschenken möche, kann unter https://ticketservice.sparkasse-wasserburg.de/ oder unter 08071/101129 Konzertkarten und Tickets für regionale und überregionale Veranstaltungen kaufen – diese sind in der gewünschten Geschäftsstelle abholbereit, aber dann heute bestellen.

Kino Utopia

Weihnachtszeit – Kinozeit! Rund um das Weihnachts-Wochenende und in den Ferien zeigt das Wasserburger Kult-Kino tolle Filme für Groß und Klein – Kinogutscheine sind auf jeden Fall eine Empfehlung als kurzfristige Geschenkidee!

Sportpark Fit&Fun

Dass die Weihnachtszeit mit Plätzchen und Glühwein dazu einlädt, sich einige überflüssige Pfunde anzufuttern, ist allgemein bekannt. Ein Fitness-Abo beim Sportpark Fit&Fun ist ideal gegen den Kampf gegen den Winterspeck – und als Geschenk auf den letzten Drücker.

 

 

 

Wasserburger Buchhandlungen

In eine warme Decke einkuscheln, eine heiße Tasse Tee und dazu ein gutes Buch – so soll der Winter aussehen. Zwei Buchtipps, die in den Buchhandlungen Herzog, Fabula und der Wasserburger Bücherstube auch noch wenige Tage vor Weihnachten erhältlich sind:

Maria von Welsers „Wo Frauen nichts wert sind“ beschreibt ein informatives Buch über schwere Schicksale von Mädchen und Frauen auf der ganzen Welt. Keine leichte Kost, bewegend und schonungslos, will es die Augen jedes Lesers öffnen.

 

 

 

„Greg’s Tagebuch“ ist eine Buchreihe von Jeff Kinney für Kinder ab 10 Jahren. Sie handelt von einem Jungen namens Greg und den alltäglichen Problemen mit Lehrern, Freunden und Eltern – eine Empfehlung für alle jungen Leseratten.

 

 

 

Juwelen, Schmuck und Uhren

Ein Geschenk für einen so besonderen Anlass wie das Fest der Liebe darf natürlich auch etwas extravaganter sein. Hier bieten sich Schätze an wie die zierlichen und wunderschönen Anhänger von Nikki Lissoni bei „InnTime“ oder die stilvollen Uhren von Behring beim Juwelier Ruepp. Ein besonderer Hit ist dort zudem die einmalige Wasserburger Schmuckserie (unser Titelbild).

 

Betten Klobeck

Ein guter Tipp vom „Betten Klobeck“ in Wasserburg: Die kuscheligen Handtücher von „Joop“ sind ein universelles Geschenk für jeden Anlass – besonders auch zu Weihnachten.

 

Parfümerie Wierer

Das Traditionsgeschäft „Parfümerie Wierer“ steht auch kurz vor Weihnachten für professionelle Beratung in allen „Duft-Fragen“. Wer noch auf der Suche nach einem Geschenk ist, wird hier garantiert fündig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.