Auch „Gänseblümchen“ leuchten

Wasserburger Kinder mit Begeisterung bei Martins-Umzug

image_pdfimage_print

st martinTraditionell fand gestern, am 11.11., auch der jährliche Laternenumzug des Wasserburger Kindergartens Gänseblümchen statt. Kinder, Eltern und Erzieher sammelten sich am Parkplatz der RoMed Klinik Wasserburg. Dort konnte man die unterschiedlichsten Laternen bewundern, die im Vorfeld im Kindergarten oder zu Hause gebastelt worden waren. Um 17 Uhr wurden  zuerst gemeinsam Martinslieder gesungen, danach machte man sich in einer langen Schlange auf, um über den Schloßweg und die Siedlung am Ziegler zum Kindergarten zu ziehen.

Dort wurde, unter gesanglicher Begleitung aller Anwesenden, das Stück vom Heiligen Martin aufgeführt, bevor man den Abend bei Punsch, Martinsgebäck und allerlei anderen Köstlichkeiten ausklingen ließ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.