Arkaden-Sturz am frühen Abend

Am Museum rauschen Teile von der Decke - Zum Glück niemand verletzt

image_pdfimage_print

IMG_3132Wasserburg – Das hätte ins Auge gehen können! Rummmms! Gegen 16.20 Uhr stürzten Teile der Arkaden am Heimatmuseum von der Decke. Die Stelle war bereits als Schwachpunkt erkannt und vorsichtshalber mit einem Netz abgesichert worden. Geholfen hat das nichts. „Wir hatten Glück, dass niemand verletzt wurde“, so Thomas Rothmaier von der Stadtverwaltung. Morgen kommt ein Statiker, der weitere Sicherungsmaßnahmen prüfen wird. „Die Sanierung dürfte an dem 500 Jahre alten Gemäuer allerdings nicht ganz billig werden“, so Rothmaier. 

 

arkade2

 

 

IMG_3129

arkade

Fotos: „John Cater“ über facebook und RED.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Arkaden-Sturz am frühen Abend

  1. nicht auszudenken, herzlichen Dank dem aufmerksamen Beobachter

    0

    0
    Antworten