Am Inndamm: Suche nach vermisster Person

Rettungskräfte, Polizei und Feuerwehr in Wasserburg im Einsatz

image_pdfimage_print

IMG_4067Auf dem Inndamm an der Wasserburger Altstadt ging am heutigen Dienstag gegen 15 Uhr eine größere Suchaktion über die Bühne. „Person im Wasser“ hieß die Erstmeldung. Da der Inn derzeit starkes Schmelzwasser mitführt, ist er nur mit besonderer Vorsicht zu genießen. Rettungskräfte, Polizei und Feuerwehr rückten aus. Die Suche verlief aber ergebnislos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.