„Altneihauser Feierwehr“ begeistert Publikum

Volles Haus in der Badria-Halle - Unglaublicher Sprachwitz und tolle Musi

image_pdfimage_print

Feuerwehrfest_Altneihauser-1542Da hatten sie wirklich gut lachen: Kommandant Georg Schmaderer und die Vorstände Rudi Göpfert und Florian Pytlik. Ihre Feuerwehr und das Organisationsteam um „Wasser“-Hans Maier landeten am Samstagabend mit dem Auftritt der „Altneihauser Feierwehrkapelln“ in der Badria-Halle einen Volltreffer. Nicht nur, dass die Halle restlos ausverkauft war, auch die Musiker aus der Oberpfalz trugen maßgeblich ihren Teil zu einem rundum gelungenen Abend bei. Mit unglaublichem Wortwitz und toller Blasmusik begeisterten sie das Publikum.

Feuerwehrfest_Altneihauser-1518

Was auffiel: Die „Altneihauser Feierwehrkappeln“ lieferte kein Standardprogramm ab, sondern hatte den Abend voll und ganz auf Wasserburg und das Jubiläum der Feuerwehr abgestimmt. So bekamen nicht nur die „Reitmehringer“, sondern auch Bürgermeister Michael Kölbl und Altbürgermeister Dr. Martin Geiger ihr Fett weg. Die Altneihauser Kappln war sich aber dann auch nicht zu schade, sich immer wieder selbst aufs Korn zu nehmen. Fast drei Stunden lang begeisterte die Feierwehrkapelln das Publikum restlos. Und manch einer war am Ende froh, endlich die Lachmuskeln nicht mehr anspannen zu müssen.

2016-06-05-PHOTO-00000103

Die Tische mussten rein! Am Ende des Abends war noch lange nicht Feierabend für die Feuerwehr. Das Organisationsteam um Rudi Göpfert, Hans Maier und Florian Pytlik und viele Helfer der Floriansjünger bauten die Badria-Halle für den heutigen Festsonntag um.

Unsere Fotos – von Andreas Ruf:

 

[FinalTilesGallery id=’535′]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.