Schach: Achtbares Ergebnis gegen Favoriten

In der B-Klasse trennen sich Wasserburg und Klettham 3:3

image_pdfimage_print

Close up of chess game with figuresDer Schachklub Wasserburg hatte am Sonntag den Spitzenreiter der B-Klasse Nord RW Klettham (früher Erding) zu Gast. Durch den erstmaligen Einsatz von Dr. Weininger am Spitzenbrett wollte man den favorisierten Erdingern einen harten Kampf liefern. So geschah es auch. Die Innstädter waren zeitweise dem Sieg ziemlich nahe. Leider griff Dr. Weininger in Zeitnot fehl und verlor, Huber stellte mit seinem Gewinn immerhin noch das 3 zu 3 sicher; gegen einen Favoriten kein schlechtes Ergebnis.

Die Einzelergebnisse an den sechs Brettern (die Gäste zuerst genannt):

Däbritz – Dr. Weininger 1:0, Dietenhofer – Huber 0:1, Sedlbauer – Witten, 1:0, Dr. Rusche – Hilger 0:1, Baxa – Kobl 0:1, Hoffmann – Schwarzberger 1:0.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.