Abschied aus Amt mit hoher Verantwortung

Vier langjährige ehrenamtliche Betreuungshelfer gehen in den Ruhestand

image_pdfimage_print

EhrungAbschied nehmen hieß es bei der jüngsten Sitzung des Wasserburger Stadtrates. Vier ehrenamtliche Betreuungshelfer gingen in den Ruhestand: Renate Fietze-Jung, Alfred Mitsch, Gundula Müller und Josef Otmar Wimmer hatten sich zum Teil jahrzehntelang ehrenamtlich um Mitbürger in Wasserburg gekümmert, denen von Amts wegen Betreuer zur Seite gestellt wurden. Bürgermeister Michael Kölbl bedankte sich namens der Stadt ausdrücklich für ihr Engagement.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.