Abenteuer WM beginnt für Marcel Ledwon

In der Freestyle-Art des Turmspringens - Tolles Programm in Sindelfingen

image_pdfimage_print

marcelZuschauer sind herzlich willkommen! An diesem Wochenende findet sie statt – am Samstag und Sonntag, 29./30. August  – im Freibad von Sindelfingen: Die spektakuläre Weltmeisterschaft im Splashdiving! Und ein Wasserburger ist – wie berichtet – mit dabei. Marcel Ledwon (Foto), 31 Jahre alt und bereits vor sechs Jahren der Vize-Weltmeister in dieser Disziplin, der Freestyle-Art des Turmspringens vom Zehn-Meter-Brett! Bei dieser Sportart führen 50 Stufen zum Glück – hoch oben in zehn Metern Höhe mit dem festen Blick nach unten ins Schwimmbecken. Am Freitag geht die WM-Reise los für Marcel.

Etwa drei Autostunden entfernt liegt Sindelfingen bei Stuttgart – mit einer der größten Sport- und Familienbad-Anlagen Deutschlands. Wer dabei sein will: Ein Campingplatz in der Nähe wartet (siehe nachstehendes Foto mit Plan) und ein tolles Rahmenprogramm für Jung und Alt – mit einer 25 Meter hohen Special-High-Diving-Show zusätzlich zur Weltmeisterschaft!

Marcel freut sich sehr auf die Titelkämpfe. Zur Vorbereitung nun nur mehr a bissal joggen, gut ernähren und viele Dehnübungen, dann kann es losgehen, sein Abenteuer WM …

 

Sindelfingen

Programm am Samstag, 29. August:

10:00 Uhr Eröffnung der World Championship Splashdiving 2015Qualifikationsspringen
12:45 Uhr HIGH DIVING SHOW (Crane jumps 25 meters)
17:30 Uhr – 19:30 Uhr BEST TRICK FINAL!

 

Programm am Sonntag, dem 30.08.2015

08:30 Uhr Finale der World Championship Splashdiving 2015
13:50 Uhr Siegerehrung der Weltmeister in den verschiedenen Disziplinen
14:45 Uhr HIGH DIVING SHOW (Crane jumps 25 meters)
17:00 Uhr End of Event

 

Siehe auch unser Portrait:

Splashdiving: Marcel Ledwon bei der WM dabei!

Fotos: Badezentrum Sindelfingen/privat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.