… a Hoch aufs Handwerk!

Unser Kommentar der Woche

image_pdfimage_print

Marina Birkhof2Im Rahmen meines Studiums schnupper i derzeit a bissl ins Handwerkliche – in a regionale Schreinerei bei uns ums Eck! Und oans gheart wirkli moi gsogt: Was de Handwerker an ganzn Dog arbatn, des is fei scho a gfeide Sach! Mei, auf da oana Seitn steht freille de anstrengende Schlepperei für mi ois Mädl und de immense Müdigkeit auf d‘Nacht, aba auf da andern Seitn ko i ma a Buidl macha über den Gang vom Woidhoiz zum Mebestück. Auf Baustein hams mi mitgnumma, in da Werkstatt kenn i jeden Winkel, vo de unzähligen Maschinen bis hi zum Lackraum. Und i hab mi tierisch wohlgfühlt, sodass i nur oans song wui: Respekt! A hoch aufs Handwerk!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.