Wasserburger Mädls bei Auswahlturnier

Bezirk sichtet die besten Basketballerinnen

image_pdfimage_print

SONY DSCWasserburg – Das Bezirksauswahlturnier, kurz BAT, 2013 in Donauwörth steht bevor und damit das größte Sichtungsevent auf bayerischer Ebene für Basketballer der Jahrgänge 2000 und jünger. Hier präsentieren sich von Freitag bis Sonntag die besten Talente in den Bezirksauswahlmannschaften und wollen sich für die Bayernauswahl empfehlen. Mit dabei auch einige Spielerinnen aus dem Wasserburger Bundesliga-Nachwuchs.

Die Oberbayernauswahl hatte sich seit Oktober in zahlreichen Lehrgängen vorbereitet und sich letztes Wochenende in Rosenheim zum großen Abschluss-Lehrgang getroffen. Mit dabei unter den besten 16 Jungs aus dem Bezirk war auch Luis Prantl, der aber den Sprung in den Kader für das BAT ganz knapp verfehlte und jetzt auf der Ersatzliste steht. Bei den Mädchen fährt Oberbayern mit zwei Teams nach Donauwörth. Aus der Wasserburger U13 weiblich wurden Pauline Huber, Josefine Priller, Daniela Steinweber und Manuela Scholzgart (alle Jahrgang 2000) und „Küken“ Paulina Denner (Jahrgang 2002) sowie Sophie Perner (Jahrgang 2000) vom Kooperationspartner SB DJK Rosenheim nominiert.

[nggallery id=71]

Fotos: Diese Wasserburger Mädchen sind in Donauwörth dabei: Pauline Huber (Nr. 4), Josphine Priller (Nr. 8), Daniela Steinweber (Nr. 5) Manuela Scholzgart (Nr. 13) (alle Fotos: Kristen-Denner) und Paulina Denner (Nr. 11) (Foto: Ödinger).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.