52 Millionen für die Stadt

Stadtrat verabschiedete gestern mit großer Mehrheit Rekordhaushalt

image_pdfimage_print

huber_rathaus_kRekordhaushalt verabschiedet: Gegen die drei Stimmen der Grünen hat der Wasserburger Stadtrat gestern den Haushalt für 2015 mit großer Mehrheit verabschiedet. Mit 52 Millionen Euro umfasst er eine Summe, die es in dieser Höhe nie zuvor in der Geschichte der Stadt gegeben hat. Auf etwas weniger Gegenliebe stieß der Finanzplan für die kommenden Jahre. Die CSU kritisierte vor allem die hohen Kosten für den Betrieb des geplanten Museums-Depots und stimmte geschlossen dagegen. Gegen neun Stimmen wurde der Finanzplan dennoch auf den Weg gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.