21.30 Uhr: Alarm für die Feuerwehren

Rauch dringt aus Bauernhaus in Reitmehring - Zahlreiche Rettungskräfte im Einsatz

image_pdfimage_print

img_5550Blaulicht in der Megglestraße in Reitmehring: Dort rückten am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr die Feuerwehren aus Attel-Reitmehring und Wasserburg sowie die Polizei und die Rettungsdienste an. Gemeldet war, dass aus einem privaten Bauernhaus Rauch dringe. Offenbar war es rund um einen Kamin in dem landwirtschaftlichen Anwesen zu einem kleineren Brand gekommen, hieß es an der Einsatzstelle. Das Feuer war aber rasch unter Kontrolle. Der Polizeibericht …

Ein Feuer wurde in einer Wohnung, nahe der Firma Meggle, gemeldet. Die Feuerwehren aus Attl, Reitmehring und Wasserburg rückten mit insgesamt neun Einsatzfahrzeugen und 35 Mann aus.

Es handelte sich hierbei um einen kleineren Papierbrand, der jedoch eine große Menge Rauch entwickelte. Zum Glück konnten alle Bewohner das Haus rechtzeitig verlassen, so dass keine Personen verletzt wurden. Der Brandschaden wird auf 1000 Euro geschätzt.

Fotos: Georg Barth

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.