150 Jahre beinahe verpennt

Brauerei-Vorstand hängt Schild der Feuerwehr Wasserburg in letzter Sekunde auf

image_pdfimage_print

1Das war knapp: Quasi in letzter Sekunde hängten am Freitag Toni Ranner Vorstandsvorsitzender der Brauerei Gut Forsting (links vorne), Festwirt und geschäftsführender Vorstand Schorsch Lettl (links, oben) sowie Vorstand Max Singer (rechts, oben) zusammen mit Christian Huber vom Festausschuss eigenhändig das Schild der Feuerwehr Wasserburg im Festzelt auf. Zweiter Kommandant Rudi Göpfert hatte das traditionelle Taferl, das heuer auf das 150-jährige Bestehen der Feuerwehr in 2016 hinweist, bereits vor Tagen im Festbüro abgegeben. Dort war es in den Wirren des neuen Festbetriebes …  

 

Wbg FrühFest 2nd Friday_29 05 15_0138kl… allerdings in einem Versteck gelandet. Rudi Göpfert (rechts) und seine Kameraden zeigten sich nach der schweißtreibenden Blitz-Aktion durch Brauerei und Festausschuss zum Glück besänftig – immerhin gab’s auch ein paar Freimassn von der Festleitung als Entschuldigung  für das verspätete Aufhängen des Traditionstaferls.

 

Die Feuerwehr Wasserburg feiert im kommenden Jahr vom 3. bis 5. Juni ihr 150-jähriges Bestehen.

 

Fotos: Dietmar Gebert

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.