15.30 Uhr: Feueralarm am Rathaus

Floriansjünger können unverrichteter Dinge wieder abziehen - Fehlalarmierung

image_pdfimage_print

P1030834Es dauerte keine drei Minuten, da war die Wasserburger Feuerwehr nach dem Sirenenalarm vor dem Rathaus. Eine Brandmeldeanlage hatte Alarm geschlagen. Die Floriansjünger konnten zum Glück wieder unverrichteter Dinge abziehen – offenbar hatte eine Catering-Firma, die für die Feierlichkeiten heute im Rathaus (wir berichteten) tätig war, aus Versehen den Alarm ausgelöst. Mitten in das Anrücken der Feuerwehr geriet Rosenheims Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer (Foto), die …

… heute Gast in Wasserburg ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.