12 Uhr: Meldestufe 2 ist erreicht

Hochwasser steigt weiter langsam an - Bauhof und Stadtwerke in Bereitschaft

image_pdfimage_print

pumpemFünf Meter! Das ist die magische Grenze von Hochwasser-Meldestufe 2. Und die wurde um 12 Uhr mittags erreicht. Derzeit ist die Lage zwar noch nicht brenzlig, dennoch wurde für die Mittagszeit eine Besprechung von Bauhof, Stadtwerke und Feuerwehr anberaumt. 

Im Ferstl-Haus in der Bruckgasse gibt es seit dem Morgen einen Wassereintritt durch das historische Mauerwerk. Eine hauseigene Pumpe Haus läuft schon seit Stunden. Von der Feuerwehr wurde eine weitere Pumpe in Betrieb genommen (Foto). Wir berichten weiter …

An der Innbühne fehlen nur mehr ein paar Zentimeter, dann ist das erste Zelt erreicht.

Foto 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.