Zweite Bundesliga: Damen II sind dabei!

Wasserburg: Großartige Regionalliga-Saison und Meisterschaft mit Sieg gefeiert

image_pdfimage_print

Basket 1Der 66:58 (32:25)-Sieg im letzten Saisonspiel gegen Würzburg war nur Nebensache, denn schon vor der Partie stand fest, dass die zweite Damenmannschaft des TSV Wasserburg von Platz Eins der Regionalliga Südost nicht mehr zu verdrängen ist und damit die Meisterschaft und den Aufstieg in die zweite Liga feiern darf. Der Jubel in der heimischen Badria-Halle war groß, als Heiner Lengler als Vertreter des Verbandes die Meisterschafts-Trophäe nach dem Spiel an Kapitän Anja Sattler überreichte …

Mit nur drei Niederlagen und vier Punkten Vorsprung hatten sich die Innstädterinnen souverän den ersten Platz in der dritten Liga gesichert und stellten dabei mit 1.135 erzielten Punkten auch den besten Angriff.
Insgesamt konnte Wanda Guyton 19 Spielerinnen einsetzen, von denen Claudia
Calvelo (264 Punkte) und Sarah Vujacic (204) die meisten Puntke beisteuerten und
zu den sechs besten Scorern der Liga gehörten. Mit einem Schnitt von 2,8
erzielten Dreiern pro Partie war Anja Sattler die gefährlichste Distanzschützin.

Abteilungsleiterin Gaby Brei freute sich besonders, denn im Sommer 2014 verließen zahlreiche Leistungsträger die Mannschaft. Mit ‚Totgesagte leben länger‘ umschrieb sie die doch nicht zu erwartende Leistung, die die neu zusammengewürfelte Formation in dieser Spielzeit aufs Parkett zauberte. Jetzt ist die Mannschaft heiß auf die zweite Liga und bis auf wenige Ausnahmen wären
alle bei diesem Abenteuer in der nächsten Saison auch mit dabei.

„Das Team hat sich den Aufstieg sportlich verdient und wir wollen das den Mädels
natürlich auch gerne ermöglichen“, so Brei: „Natürlich müssen alle dahinter
stehen und auch bereit sein, sich trotz erhöhter Anforderungen und vermehrter
Aufgaben, die die Teilnahme an der 2. Liga mit sich bringt, voll einzubringen und
mitzuhelfen.“ Wasserburg wäre dann neben den Rhein-Main Baskets aktuell der
zweite Verein, der sowohl in der ersten als auch der 2. Liga Liga mit einer
Mannschaft antritt.

Basket 2

Es spielten: Karin Bayerl (2 Punkte), Claudia Calvelo (18), Helena Freiberger,
Karin Hellauer (4), Lena Kaup (3), Victoria Luthardt, Katja Munck (11 / 2
Dreier), Annika Rotter (2), Anja Sattler (18 / 4) und Sara Vujacic (8).

Fotos: Andi Brei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.