Zweimal Freddy: Edling gewinnt in Nußdorf

Nach 40 Minuten war alles klar - Andi Hammerstingl mit dem Auftakt-Treffer

image_pdfimage_print

EdlingEdling – Nichts anbrennen ließ der DJK-SV Edling in Nußdorf. Überragend: Edlings Heimkehrer Freddy Schramme, der auch gleich selbst zwei Tore in nur zwei Minuten beisteuerte. Zuvor aber war es Kapitän Andi Hammerstingl, der die 1:0-Führung besorgte. In der 38. Minute erhöhte der Ex-Rosenheimer Schramme auf 2:0. Nur eine Minute später verwandelte er den fälligen Elfmeter – nach Foul von Nußdorfs Adrian Bogner – klar zum 3:0. Drei wichtige Punkte waren somit unter Dach und Fach. Auf der Rosenheimer Wiesn durfte anschließend gefeiert werden. 

So spielte Edling (rechte Seite) – Quelle bfv:

Markus Kreidl 1 1 Florian Prietz
Leonhard Weyerer 2 2 Claudio Hala
Josef Antretter 3 3 Benjamin Michel
Florian Dandlberger 4 7 Benjamin Geiger
Peter Oberauer 5 8 Andreas Hammerstingl
Wolfgang Lagler 6 9 Frederik Schramme
Markus Drückl 7 11 Rico Altmann
Adrian Bogner 8 14 Martin Haeuslmann
Kenan Firat 9 18 Benedikt Schwaiger
Nebi Filiz 10 19 Bastian Baumann
Bastian Hogger 11 22 Tobias Berndt
Ersatzbank
Felix Wetzel 12 4 Florian Hille
Sebastian Altenrath 13 5 Niki Putner
Josef Ganter 14 10 Lukas Fuchs
Daniel Steinhuber 15 16 Thomas Denkschmid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.